5 Musik-Festivals, die Du diesen Sommer nicht verpassen solltest

1. Roskilde Festival

roskilde-festival-2017-banner

Seit mehr als 46 Jahren wird dieses Festival von Musikliebhabern aus aller Welt besucht. Jedes Jahr gibt es dort mehr als 100 000 Besucher. Daher kann dieses Musik-Festival als das Größte in Skandinavien bezeichnet werden. In den Anfängen wurde dieses Festival eher von Rockfans besucht, war demnach also ein Rockfestival. Doch nach und nach entwickelte sich das Angebot der Musikbands und wurde immer mehr vielfältiger. Dadurch kommt nun jeder Geschmack auf seine Kosten. Für die ganz Mutigen existiert ein Veranstaltungspunkt, ein Nacktlauf, an dem seit 1999 die Mutigen unter den Festivalbesuchern teilnehmen können. Wer zum Beispiel die Foo Fighters, Arcade Fire, The Weeknd und Tage XX nicht verpassen will, sollte sich den 24. Juni bis zum 01. Juli vormerken.

2. Calvi on the Rocks

calvi-on-the-rocks

In Frankreich auf Korsika kann das Calvi on the Rocks besucht werden. Dies ist besonders empfehlenswert, wenn man auf Sonne, Strand und Meer neben der musikalischen Bereicherung steht. Die Musikauswahl ist ideal für Electro-Begeisterte. Seit 15 Jahren lockt dieses Festival die Besucher an.
Solltet Ihr ein grandioses Inselfest wollen, nehmt Euch am 30. Juni bis zum 5. Juli nichts vor. Die Hauptbands stehen hier aber noch nicht fest, werden aber rechtzeitig vor Beginn des Festivals bekannt gegeben.

3. Montreux Jazz Festival

montreux-jazz-festival

Für die Jazzfans unter Euch ist das Festival in Montreux in der Schweiz optimal. Dieses Festival ist auch ein Naturspektakel. Immerhin ist Montreux direkt am Fuße der Alpen und am Ufer des Genfer Sees gelegen. Daher handelt es sich hier also um einen sehr idyllischen Veranstaltungsort. An diesem Festival nehmen jedes Jahr 200 000 jazzbegeisterte Menschen teil. Bei dieser hohen Anzahl der Besucher steht dieses Festival weltweit an zweiter Stelle gleich nach dem Jazz Festival in Montreal. Nicht nur für die Jazzwelt-Geschmäcker ist hier gesorgt. Es gibt hier sogar eine große Anzahl von Auftritten bekannter Bands, welche nicht dem Jazz zuzuordnen sind. Dieses Festival findet vom 30. Juni bis zum 15 Juli statt. In diesem Jahr starten folgende Bands bei diesem Festival: Herbie Hancock, Chilly Gonzales, Hamilton Leithauser.

4. Secret Garden Party

secret_garden_party

Dieses Jahr wird die letzte Secret Garden Party in Cambridgeshire in England stattfinden. Nach dem die Festivalbesucher ungefähr die letzten 15 Jahre dort Ihren Spaß hatten, wird dieses Fest, was sich durch Stolz und Lautstärke ausgezeichnet hatte, nun ein Ende haben. Das Festival in Großbritannien galt als Party in der Wildnis, die gut durch organisiert ist. Wenn man die Übernachtungsmöglichkeiten „Royal Safari Tents“ und „Vintage Showman Cameras“ nutzt kann sich jeder Besucher auf eine Pyjamaparty einstellen. Hierbei kann man sicher viel Lustiges und Verrücktes erleben. Dieses Festival wird vom 20. bis zum 23. Juli stattfinden. Mit Bands wie Crystal Fighters, Metronomy, Toots & The Maytals können sich die Festivalbesucher gleich noch ein letztes Mal so richtig ausleben.

5. Hurricane Festival

hurricane-festival

Es gibt aber auch noch einige bekannte Festivals in Deutschland, welche Du wirklich besuchen solltest. Das bekannteste und wichtigste Festival in Deutschland ist das Hurricane Festival, welches vom 23. bis zum 25. Juni in diesem Jahres stattfinden wird. Dieses findet schon seit 20 Jahren auf der Motorrad-Sandrennbahn Eichenring in Scheeßel statt. Im letzten Jahr wurden um die 70 000 Besucher gezählt. Somit ist es eines der größten Musikfestivals in Deutschland. Bei diesem Festival ist das Musikangebot so vielseitig, dass auch die unterschiedlichesten Geschmäcker auf ihre Kosten kommen. Immerhin gibt es dort eine Mischung aus Rock, Alternative, Pop sowie Electro. Neben bekannten Bands, bekommen auch Newcomer eine Chance auf diesem Festival auftreten zu dürfen und die Festivalbesucher zu begeistern. An diesem Festival nehmen nicht nur deutsche Festivalfans teil. Die Beliebtheit dieses Festivals hat sich soweit rumgesprochen, dass es Besucher aus aller Welt anzieht und begeistert. Für dieses Jahr haben schon Bands wie Green Day, Linkin Park oder Blink-182 zugesagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.